Regionalleitung Kinder- und Jugendhilfe (m/w/d) Region Esslingen

Einsatzort: Esslingen (Baden-Württemberg)

Die Stiftung Jugendhilfe aktiv ist eine gemeinnützige kirchliche Stiftung bürgerlichen Rechts. Mehr als 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern und unterstützen über 1500 Kinder, Jugendliche und Familien auf Ihrem Weg zu einem selbst bestimmten, eigenverantwortlichen Leben. Die Stiftung Jugendhilfe aktiv sucht im Rahmen einer Ruhestandsregelung die neue

 

Regionalleitung für die Region Esslingen (m/w/d)

 

Die Stelle ist unbefristet und umfasst einen Dienstauftrag von 100 %.

Die Stelle ist direkt dem Vorstand unterstellt.

 

Ihre Aufgaben

• Sie setzen die pädagogischen und wirtschaftlichen Angebots- und Leistungsziele der Stiftung gemäß den Beschlüssen des Vorstandes um

• Sie entwickeln eigene Ideen, stimmen diese mit dem Vorstand ab und sorgen für deren Umsetzung

• Sie stellen die fachlichen, finanziellen, organisatorischen, administrativen und repräsentativen Aufgaben sicher

• Sie wirken aktiv bei der Planung von Stellenplänen, Belegungsplänen sowie Investitions- und Instandhaltungsplänen mit

• Sie wirken aktiv bei der Verhandlung von Leistungsvereinbarungen und Entgeltvereinbarungen mit

• Sie sind verantwortlich für die Organisationsentwicklung und Begleitung der Teams in ihrer Entwicklung

• Sie pflegen sehr gute Kontakte zu unseren externen Partnern, speziell dem Jugendamt Esslingen und bauen diese aus

• Sie steuern die Region eigenverantwortlich und selbstständig und sorgen für die Einhaltung der in der Wirtschaftsplanung vereinbarten Ziele

• Sie tragen Verantwortung für das Wohl der betreuten Kinder und Jugendlichen und deren Lebens- und Betreuungsbedingungen

• Sie sind Dienst- und Fachvorgesetzte/r für ca. 230 Mitarbeitende

• Sie stellen die Umsetzung der Standards in den Bereichen Qualitätsmanagement Arbeitssicherheit und Brandschutz sicher

 

Unsere Erwartungen

• Sie haben eine abgeschlossene, pädagogische Hochschulausbildung

• Sie verfügen über mehrjährige Leitungserfahrung, bevorzugt im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

• Die gesetzlichen Grundlagen des SGB VIII, MVG, AVR-Wü/TVÖD und im Arbeitsrecht sind Ihnen vertraut

• Sie haben ein betriebswirtschaftliches Verständnis und verfügen über ein ausgeprägte Organisationsfähigkeiten und Denken in komplexen Strukturen

• Ihre Belastbarkeit, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit (in Wort und Schrift), soziale Kompetenz und Selbstreflexionsfähigkeit sind überdurchschnittlich gut

• Sie arbeiten mit dem Vorstand, dem Leitungsteam und der Mitarbeitervertretung (MAV) vertrauensvoll und verbindlich zusammen

• Sie sind Mitglied einer christlichen Kirche (ACK)

 

Unser Angebot

• Eine verantwortungsvolle Leitungstätigkeit mit hohem eigenem Gestaltungsspielraum

• Kollegiale Zusammenarbeit mit allen Leitungsebenen der Stiftung

• Eine tarifgerechte Bezahlung nach AVR-W-TVöD der Diakonie Württemberg sowie zusätzliche Altersversorgung

• Regelmäßige Supervision sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht!

 

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann gibt Ihnen Frau Hoffmann-Reiß vorab weitere Informationen – auch am Wochenende. Selbstverständlich wird Ihre Bewerbung absolut vertraulich behandelt. Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an:

 

BHO Personalberatung GmbH

Leitzstr. 45, 70469 Stuttgart

Telefon: 0711-49066313 | Mobil: 0172 7321159

bewerbung@bho-personalberatung.de

www.bho-personalberatung.de

 

Auf diese Stelle bewerben